Ärztin für klassische Homöpathie und Akupunktur

UTE GLEISS

Ute Gleiss

Herzlich Willkommen in der Praxis von

Dr. Ute Gleiss

Als Ärztin für Allgemeinmedizin liegt mein therapeutischer Schwerpunkt in der Homöopathie und Akupunktur. Ohne die universitäre Ausbildung und Praxis außer Acht zu lassen, begleite ich nun seit über 35 Jahren Kinder und Erwachsene vorwiegend mit diesen ganzheitsmedizinischen Ansätzen durch Geburt,  seelische Krisen, akute und chronische Krankheitsprozesse und wegen meiner jahrzehntelangen, hausärztlichen Verbundenheit auch zunehmend Menschen auf ihrem letzten Weg.

Bereits während meiner Studienzeit begann ich mit meiner Akupunktur- und Homöopathie-Ausbildung, vertiefte mein Wissen während einer einjährigen Famulatur am Ludwig Boltzmann Institut für Akupunktur in Wien, sammelte Erfahrung während der Turnuszeit in einer von mir geleiteten kleinen Akupunkturambulanz im LKH Fürstenfeld und beobachtete in all der Zeit, wie gut sich Homöopathie und Akupunktur ergänzen. Die Zufriedenheit meiner Patienten und meine wachsende Freude an dieser Arbeit haben mich schließlich dazu bewogen, mich trotz meiner gleichzeitigen Begeisterung für das Fach Chirurgie 1989 als Ärztin für Klassische Homöopathie und Akupunktur niederzulassen.

Ärztin für klassische

Homöopathie & Akupunktur

Die universitäre und praktische Ausbildung als Allgemeinmedizinerin ist die Basis meiner Tätigkeit. Ich sehe keinen Widerspruch zwischen allopathischem und homöopathischem Therapieansatz und bin dankbar beide Bereiche überblicken zu können. Die Zusammenarbeit mit Kolleg/Innen aus anderen Fachdisziplinen ist mir selbstverständlich.

Meine fachliche Expertise erlangte ich durch die langjährige Auseinandersetzung mit  Homöopathie und Akupunktur, da ich bereits während meiner Studienzeit mit  der Ausbildung in beiden Bereichen begann.

Den ersten Akupunkturkurs unter Dr. Zhen Jiu Xue organisierten 8 interessierte Kollegen und ich uns selbst. Diese Ausbildung in klassischer chinesischer Akupunktur verschaffte mir nach dem Studium eine 1 jährige Praxisstelle bei Prof. Dr. Bischko dem Leiter des Ludwig Boltzmanninstitutes für Akupunktur  in Wien, wo ich nach Ablegen des Diploms Teil des Behandlungsteams wurde und auch Vorträge abhalten durfte. Auf die Empfehlung von Prof. Bischko hin ermöglichte mir der damalige Ärztekammer-Präsident die Errichtung einer Akupunkturambulanz im LKH Fürstenfeld.

Die homöopathische Arzneimitteltherapie hatte ich durch eine Vorlesung von Dr. Loibner an der Grazer Uni kennengelernt. In der Poliklinik kombinierten alle Behandler Akupunktur mit diesen Arzneien, da der medikamentöse Teil der TCM damals noch keinen Fuß in Österreich gefasst hatte und Akupunktur allein, ohne Arzneimittelergänzung therapeutisch oft unbefriedigend bleibt.

Als meine homöopathischen Lehrer möchte ich vor allem Prim. Dr. Dorcsi , Dr. Alf Geukens, Dr. Jan Scholten und Dr. Rajan Sankaran – den „Mozart der Homöopathie“ nennen.

Als Vorlesungsbeauftragte für Homöopathie an der Karl-Franzens- Universität hatte ich die Gelegenheit von 1996 bis 2006 mein Wissen mit großer Freude an MedizinstudentInnen weitergegeben.

Diplome

  • OÄK Diplom für Akupunktur
  • ÖÄK Diplom für Homöopathie

Ganzheitlichen Betrachtung und Behandlung

Der gesamte Mensch im Blick

Möglichst alle Beschwerden körperlicher, seelischer und geistiger Natur zu erheben ist Grundvoraussetzung einer ganzheitlichen Behandlung. Das Simile, die Arznei, die in ihrer Arzneimittelprüfung oder in ihrer Vergiftungssymptomatik dem Beschwerdebild der Patientin, des Patienten am ähnlichsten kommt ist immer Basis einer guten konstitutionellen Behandlung. Deshalb ist echte Homöopathie immer Einzelmittetherapie. Die  Auswahl so einer hochindividualisierten Arznei  braucht  Zeit.

Ein Konstitutionsmittel kann nur im chronischen Krankheitsfalle gefunden werden. In diesem Falle reserviere ich für Sie eine Stunde Zeit.

Rein akute Ereignisse wie Infekte, Verletzungen, seelischer Schock, auch akute Ereignisse unter der Geburt löschen die Individualität und verlangen nach einem Akutmittel. Dieses kann entsprechend meiner Erfahrung meist rasch erhoben werden und sollte auch rasch wirken. Deshalb bleibe ich in Akutfällen, in den folgenden Stunden auch privat  erreichbar um einen Heilerfolg zu bestätigen, einen Arzneimittelwechsel vorzunehmen oder gegebenenfalls eine ergänzende allopathische Behandlung einzuleiten.

Für jede Akutbehandlung reserviere ich eine halbe Stunde und bemühe mich dabei einen Termin noch  am selben Tag zu vergeben.

Raucherentwöhnung mit Akupunktur

Unterstützung bei ...

  • Schlafstörungen
  • Schwangerschaft
  • Allergien
  • Erschöpfungszustände
  • Migräne
  • Schweren Erkrankungen
  • uvm.
Entspannung und Ausgeglichenheit finden

Klarheit

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie mich!

Bei Fragen und zur Terminvereinbarung erreichen Sie mich telefonisch und über das nachfolgende Kontaktformular. Für einen Rückruf ist es notwendig, dass Sie Ihre Telefonnummer, Ihren Namen und Ihr Anliegen bekanntgeben.

Die ganzheitliche Behandlung verlangt ein individuelles Maß an Zeit. Damit ich mich ganz um Ihr Anliegen kümmern kann, ordiniere ich nur nach telefonischer Terminvereinbarung. Natürlich bin ich stets darum bemüht, Akutpatienten am selben Tag zu empfangen.

13 + 3 =

Werfen Sie Einen BLICK in die Praxis

Rundgang durch die Praxis

Schriftzug Ute Gleiss

Die Selbstheilungskräfte aktivieren, damit Genesung und Regeneration langfristig gelingen kann.

SCHNELL GEFUNDEN

© Ute Gleiss | 2022